Dascon Forum

Allgemeines => Ideensammlung => Thema gestartet von: Sally/Siefke am Juli 03, 2018, 13:48:58

Titel: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am Juli 03, 2018, 13:48:58
Ich habe gerade wieder tierisch Lust etwas zu organisieren.
Allerdings weiss ich nicht wie mein Larpen nächstes Jahr aussehen wird, da meine Familie grösser wird.
Nichts desto Trotz... ich habe gerade was gefunden.


https://www.gruppenhaus.de/jugendzeltplatz-Oettiswald-steinatal-bonndorf-hs3573.html
Toll gelegen, einen bade Bach gleich dabei, Küche super, 4 Toilette, leider keine Dusche.
Platz für 30 Personen im Haus, 70 im Zelt.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Hier die Beschreibung der Seite:

Hauseignun: gFreizeiten, Klassen, FamilienVerpflegungSelbstverpflegungKapazität30 Betten, 2 Schlafräume, 2/15 (Raum/Betten)
Zeltplatz für 70 Personen
1 Gruppenraum für 20 und 30 Personen
Preis ab 2.50 € pro Person (Selbstverpflegung)

Ausstattung
Im Erdgeschoss des Hauses ist eine für 30 Personen eingerichtete Wirtschaftsküche mit Holzherd, Kühlschrank und dem Essbereich. Ausserhalb des Hauses kann auf Gaskochern gekocht werden. (Sind vorhanden) Im Obergeschoss sind 2 Schlafräume mit je 15 Betten. Aufgrund von Feuerschutzauflagen, kann im Haus nur übernachtet werden, wenn Nachtwachen aufgestellt werden!! Sanitärausstattung: Blockhaus mit 4 Klozellen, überdachte Waschgelegenheit, überdachter Brunnen. Keine Duschen!

Bemerkungen
Der Pauschalpreis für die Wirtschaftsküche beträgt 40 € pro Nacht, für das ganze Haus 60 €, zuzüglich 2,50 € pro Person/Nacht und Nebenkosten. Der Platz wird nur von Anfang Mai bis Ende Oktober vermietet. KEINE WINTERVERMIETUNG!!!

Zusätzliche Angaben
Der Platz liegt ruhig an einem Bachlauf, umgeben von Wald. Eigene Zufahrt, 3 Zeltflächen mit insgesamt 5000 qm. Am Rande des Geländes befindet sich ein Teichbiotop.
Der Zeltplatz ist für maximal 70 Personen geeignet! Mindestaufenthalt: 2 Nächte
----------------------------------------------------------------------------------------------


Und nun das Wichtigste
Was möchte ich dort machen?
- Sowas wie ein Winter in Wünnigen. Fressfest ohne Ende
- Oder auch ein Wandercon mit dem Tross und ein paar Leuten mehr auf nach Lichtenweg. Pilgerreise

Wäre daran Interesse?
Wenn ja, dann müsste man mal sehen wie das Equipment zu Stande kommt.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Juli 03, 2018, 17:09:00
Uh...  den Platz hatte ich garnich mehr auf dem Plan.
Das ist der hiesige Pfadfinderplatz. Ewig nimmer da gewesen.
Ich könnte da bei Gelegenheit mal wieder vorbei schauen.
Ist recht wildromantisch da. Es führt aber leider auch eine Straße durch das Tal.




Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Lutz Löffler am Juli 14, 2018, 13:36:05
Ansich wäre so ein Reichensteincon echt ne feine Sache :)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Juli 16, 2018, 15:49:33
Theoretisch gibt's da ja so ein neues Lehen mit einem alten Pilgerweg und einem neu zu errichtenden Gasthaus...
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: HamtyDamty am September 01, 2018, 14:26:46
Also da wäre ich so was von dabei ;D
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am Oktober 11, 2018, 12:53:32
*pusch*  ::)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: HamtyDamty am April 29, 2019, 08:21:40
Ich fürchte es sind alle im Familien und Baby/Kindern Dunstkreis verschwunden...
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am April 30, 2019, 11:02:11
Ich fürchte es sind alle im Familien und Baby/Kindern Dunstkreis verschwunden...
jepp.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Mai 06, 2019, 20:15:16
Nun... dann muss es eine Familien/ Kindercompatible Veranstaltung mit viel Vorbereitungszeit werden.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am Juli 16, 2019, 09:20:29
baby...Kinder...ich baue jetzt aus Frust erst einmal ein Haus...oder renoviere / Saniere es zumindest
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Lutz Löffler am Juli 24, 2019, 20:50:22
Respekt  :D
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am September 04, 2019, 20:27:29
Habe im übrigen jetzt eins gekauft. Also renoviere ich jetzt.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Anne am September 04, 2019, 22:38:16
Und wann machen wir da dann ein Jagdhauscon? :3
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am September 05, 2019, 17:03:13
Jederzeit. Garten ist groß genug, und es gibt nen Stall. Liegt halt mitten im Dorf. Bezahlt wird mit manpower. Wenn die con die nächsten zwei Monate stattfindet, muss jeder als Bezahlung 5 m² Decke, Tapete oder Fußboden lösen und mitnehmen.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am September 06, 2019, 07:58:39
Hm... brauchst du Wandfarbe oder Putz?
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am September 09, 2019, 18:21:09
Erst mal neue Fenster, neue Böden und neue Stromkabel  8)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Lutz Löffler am September 16, 2019, 17:06:44
Glückwunsch zum Hauserwerb :)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am September 27, 2019, 16:29:22
Und wann machen wir da dann ein Jagdhauscon? :3
Gibt es eine Orga, die das organisiert?

Es müsste da vieles passieren.
Nicht die Teilnehmer. Die kommen oft sowieso einfach so.
Ich meine Fahnen, Wimpel, Tische, Stühle, Kerzenhalter, Kerzen, Teller, Becher, etc.... Deko und Gebrauchsmittel eben.
Und dann noch einen Plot. Eine Jagd z.B. oder die Reise zum Haus. Quasi ein Wandercon.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am September 27, 2019, 22:33:09
*hust hust* *Sich räuspert*
Also ich will ja nichts sagen...aaaaber...
Die Liebensteiner haben inzwischen Kram, weil die voll aktiv waren die ganze Zeit und so. Und so gar keinen Winterschlaf gemacht haben.

Organisieren würden wir aber nichts, da wir das schon derzeit immer tun ;-) (Im November Mohnfest und so)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Oktober 01, 2019, 12:55:54
Hm...
Also wenn das in der vorgeschlagenen Örtlichkeit stattfinden soll,
könnte ich mich zumindest mal damit befassen.
Mit dem Rest tu ich mir doch recht schwer.

Wandercon (Anreise) plus Jagt plus Rasenspiele?

Terminvorschläge?

Würde denn der Ridder auch da sein? (vielleicht mit Magd und Balg)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am Oktober 02, 2019, 21:21:12
Ich wurde soeben weichgeprügelt.

Werd enir Gedanken machen.
Tilli, du wirst kochen. Das steht schon mal fest. :P Und ich verpasse du ein paar neue Klamotten. Damit du besser ins Bild passt.  ;)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am Oktober 03, 2019, 01:08:45
Ich mach dann mal Blau Weiße Wimpel und besticke die einzeln mit Flügeln? Rädern? (Rote Wimpelchen mit Mohnblumen?  ;D )

20 schlichte Halterungen für Stabkerzen befinden sich im Liebensteinischen Fundus...sowie x tausend bestickte Leinentischdecken
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am Oktober 03, 2019, 11:40:38
(Rote Wimpelchen mit Mohnblumen?  ;D )
Die kleine Elizabeth macht sich langsam in Reichenstein breit. aha! Schleichende Annektion.
Da muss die Mutti doch mal ein Wort mit deren grosser Schwester sprechen. :D


20 schlichte Halterungen für Stabkerzen befinden sich im Liebensteinischen Fundus...sowie x tausend bestickte Leinentischdecken
super, Was kriegen wir sonst noch zusammen?
Fahnen? Blauer Stoff und dann bemalen?
Andere Dekosachen? Ideen?
(Ideen bitte mit Umsetzung verbinden.)




Gut, ich mache mal neie Tische. Solche die auch was her machen.
Etwa so: (https://previews.123rf.com/images/archangel80889/archangel808891806/archangel80889180600149/103334049-medieval-wooden-utensils-placed-on-a-large-wooden-table-for-any-purpose.jpg)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Oktober 04, 2019, 06:12:29
Sowas sollte jeder besitzen!  8)

Ok... Das "Jagdhaus" ist recht beliebt und für 2020 schon gut gebucht.
Im Juni, August und September gibt's noch jeweils ein freies Wochenende. Im Mai und Oktober zwei.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am Oktober 04, 2019, 11:45:58
Sowas sollte jeder besitzen!  8)

Ok... Das "Jagdhaus" ist recht beliebt und für 2020 schon gut gebucht.
Im Juni, August und September gibt's noch jeweils ein freies Wochenende. Im Mai und Oktober zwei.
Bevor man eine Location bucht sollte man sie sich anschauen.
Bilder sind toll aber ein eigenes Bild machen und die Umgebung sehen ist besser.
Pfadfinder brauchen nicht das Selbe was Larper brauchen. ;-)
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Elizabeth am Oktober 06, 2019, 19:45:03
Liebenstein hat an diesem Wochenende noch etwas den Maturischen Fundus beraubt.
Wir haben nun auch 20 Stabhalterungen für Laternen am Weg. und noch mal 10 Schalen für Stumpenkerzen.

Ich will auch Tische und Bänke in nächster Zeit besorgen...ich weiß nur nicht wann das genau sein wird, im idealfall passend zur Con.

Die kleine Betty ist jetzt groß, da ist keine große Schwester zum beschweren mehr da :-P
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Oktober 07, 2019, 14:28:16
Ich wird mir das bei Gelegenheit mal anschauen.
Is schon 20 Jahre her seit ich das letzte mal dort war.
In meiner Erinnerung wars ne recht spartanische Behausung
aber ein schönes Fleckchen.

OK. Am Sonntag ist Besichtigungstermin.
Wollt ihr noch was spezielles wissen?
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Oktober 13, 2019, 18:43:08
Besichtigung beendet!

Das "Herbergselternpaar" ist schon mal sehr nett und recht entspannt.
Der Platz ist doch ein ganzes stück ruhiger und abgelegener als in meiner Erinnerung.

Die Hütte ist gemütlich. Im Erdgeschoss gibt es eine, volltaugliche, Wohnküche mit Holzkochherd und Sitzgelegenheit für etwa 20 Leute. (ambientetauglich)
Außerdem gibt es noch einen überdachten Bereich mit "Tischbänken" draußen.
Leider ist im Küchenteil viel Edelstahl verbaut, das sich aber mit etwas Stoff verstecken ließe.

Im Obergeschoss ist ein größerer unmöblierter Raum (kleiner Saal) an den zwei kleine Schlafräume mit "Stockbettmatratzenlager" angrenzen. (30 Matratzen)
Es gibt einen überdachten, pfadfindertypischen Waschbereich mit Waschtrog und mehreren Wasserhähnen.
Die Toiletten sind Plumpsklos in der "Delux" Version, mit Kreamikschüssel und Gieskannenspühlung. :-)
Duschen oder warm Wasser gibt es nicht!
http://www.bawue.pfadfinden.de/1935.0.html

Der Platz besteht aus einer Wiese am Bach.
Neben dem Haus ist eine gepflasterte Feuerstelle für die man auch eine Passende Jurte als Überdachung mieten kann.

Im dem kleinen Tal gibt es Übrigens zwei Gasthäuser bzw. Hotells in dene man sich einmieten kann, falls man nicht auf dem Platz übernachten will.
(ca. halbe Stunde Fußmarsch)

Mir macht das ganze einen sehr urigen und wildromantischen eindruck und für zeltlagergewohnte Larper als absolut tauglich.
(soweit man drei Tage auf Dusche verzichten kann)

Noch fragen?

PS: Im Haus sind Kerzen erlaubt!
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Tilli am Oktober 15, 2019, 16:47:11
So...
Wer würde das denn jetzt mit organisieren und wie groß soll die Veranstaltung werden?

Wenn das nur ein "IT Trosstreffen" plus Freunde wird und unter 30 Teilnehmern,
würde ich auch das Kochen übernehmen.
Alles darüber geht über meine Fähigkeiten.

Eine Platzreservierung drängt so langsam.
Alleine mach ich das aber nicht.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: Sally/Siefke am Oktober 17, 2019, 17:46:27
Ohne Dusche..... mmmh... muss das mal mit meiner Frau besprechen.

Aber was mir schwer gefallen würde ist ein Winter in Wünningen 2.0.
Titel: Re: Reichenstein, Jagdhaus
Beitrag von: HamtyDamty am November 05, 2019, 15:37:40
 ;D Also ich bräuchte einen Babysitter...