Autor Thema: Beschimpfungen aus dem frühneuhochdeutschen Wörterbuch  (Gelesen 1798 mal)

Anne

  • Global Moderator
  • Streber
  • *****
  • Beiträge: 2095
  • Orga
Beschimpfungen aus dem frühneuhochdeutschen Wörterbuch
« am: August 06, 2016, 18:08:49 »
Weil Schimpfen und vor allem Beschimpfen das Leben und Larp viel schöner machen, finde ich viele der ungewöhnlichen Sachen in der ausführlichen Auflistung von Schimpfwörtern aus dem frühneuhochdeutschen Wörterbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen ganz toll:



Warum wohl 'Fischer' als Schimpfwort galt? Und was war so negativ an Gugeln? Aber Hauptsache, das Wort "Gartenkrieger" etabliert sich (wieder). ;D

HamtyDamty

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 816
  • Bruder Balthasar- Bibliothekar auf Dascon
Re: Beschimpfungen aus dem frühneuhochdeutschen Wörterbuch
« Antwort #1 am: August 07, 2016, 23:40:33 »
Traumpediger  ;D Super