Autor Thema: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob  (Gelesen 32084 mal)

Laslo

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #75 am: Januar 05, 2010, 09:03:33 »
Verschwinden lassen" ist da nicht... aber eine Frage: Ist die Kirche Friedlands ungeteilt? In der Geschichte der kath. Kirche gab es ja diverse Strömungen nebst Papst und Gegenpapst. ;)
Wenn ich also möchte, dass die BK nicht auf Burg Conpierre auftaucht, gibt es da "diplomatische Möglichkeiten" ihre Augenmerk auf andere Dinge zu lenken oder mich bei jemandem einzuschleimenbeliebt zu machen, der mir diesen Besuch durch politischen Einfluss fernhält?

Hennes Wachtelpicker

  • GSC
  • War schon mal da.
  • *
  • Beiträge: 86
  • Bauchladen-Fachverkäufer
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #76 am: Januar 05, 2010, 09:19:34 »
Endlich komme ich mal dazu ein Fazit zu schreiben. Also:

Schön wars :)
"Das ist feinste Ware. Das bekommste nicht mal eben beim Kaufmann umme Ecke, da musste schon an so einen ausgefuchsten Fuchs wie mich geraten!"

Leon du Mont

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #77 am: Januar 05, 2010, 09:46:06 »
Verschwinden lassen" ist da nicht... aber eine Frage: Ist die Kirche Friedlands ungeteilt? In der Geschichte der kath. Kirche gab es ja diverse Strömungen nebst Papst und Gegenpapst. ;)
Wenn ich also möchte, dass die BK nicht auf Burg Conpierre auftaucht, gibt es da "diplomatische Möglichkeiten" ihre Augenmerk auf andere Dinge zu lenken oder mich bei jemandem einzuschleimenbeliebt zu machen, der mir diesen Besuch durch politischen Einfluss fernhält?

Die lyrisch-ceridische Kirche selbst ist ungeteilt, aber es gibt ja noch andere ceridische Kirchen (z.B. Heligonia). Eine diplomatische Lösung ist ein guter Ansatz, allerdings wenn ein BK einmal den modrig-stechenden Geruch des Verderbers aufgenommen hat...

Jurek / Pierre Gernot

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #78 am: Januar 05, 2010, 12:26:42 »
Ich weiß ja nicht, was für einen Glauben du spielst, aber für einen Ceriden wäre sowas VÖLLIG UNMÖGLICH!
Ich bin ja sozusagen erst-Ceride, deshalb habe ich da keine Ahnung, aber sind die Ceriden wirklich alle so gläubig wie sie vorgeben?

Leon du Mont

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #79 am: Januar 05, 2010, 12:30:42 »
Ich weiß ja nicht, was für einen Glauben du spielst, aber für einen Ceriden wäre sowas VÖLLIG UNMÖGLICH!
Ich bin ja sozusagen erst-Ceride, deshalb habe ich da keine Ahnung, aber sind die Ceriden wirklich alle so gläubig wie sie vorgeben?

Naja, stell dir ein mittelalterliches Szenario vor im Würgegriff einer starken und allgegenwärtigen Kirche, dann bist dort. Nach außen sind alle tiefgläubig, aber wer kann schon die Gedanken eines Menschen lesen... außer der EYNE natürlich. ;)

Laslo

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #80 am: Januar 05, 2010, 12:35:01 »
Sie sind halt sehr gläubig wenn der Pfaff zuschaut und ansonsten pragmatisch. Aber einen Priester angreifen oder ähnliches, das geht natürlich GAR nicht... zumindest nicht für die normale Volksseele.

Ich persönlich hab nix gegen tote Priester, wie im Namen der Rose aufgetaucht, aber da war ja ein echter Fanatiker am Werk, der folgerichtig auch selbst dran glauben musste. Sowas hat es im Dascon-Figurenkabinet bisher nicht gegeben. ;)

Ignaz

  • GSC
  • Fleissiger Schreiber
  • *
  • Beiträge: 255
  • Buckel? Welcher Buckel?
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #81 am: Januar 05, 2010, 12:54:13 »
Die Story mit dem Narren könnte man auch mit einem "Wie, da ist immer noch nicht klar, wer den ermordet hat? Das ist doch schon ein Jahr her!" ins nächste Dascon ziehn...

Ja, ich wüßt's ja irgendwann selber auch gerne. ;)

Hm ... Da frage ich mich doch, ob der Geist des Narren vorher Ruhe finden kann...
Rache für den Narren!

Leon du Mont

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #82 am: Januar 05, 2010, 13:01:34 »
Hm ... Da frage ich mich doch, ob der Geist des Narren vorher Ruhe finden kann...

Der wird von den BK gleich neben der Amelie zur Ruhe gebettet.

HamtyDamty

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 814
  • Bruder Balthasar- Bibliothekar auf Dascon
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #83 am: Januar 05, 2010, 13:40:05 »
Es gab Gestern eine tolle Beerdigung für den Narren mit allem tam tam *rg*

Hennes Wachtelpicker

  • GSC
  • War schon mal da.
  • *
  • Beiträge: 86
  • Bauchladen-Fachverkäufer
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #84 am: Januar 05, 2010, 13:56:05 »
Und aufm nächsten Dascon komm ich als Ismite.

Jawollja! :D
"Das ist feinste Ware. Das bekommste nicht mal eben beim Kaufmann umme Ecke, da musste schon an so einen ausgefuchsten Fuchs wie mich geraten!"

florianzufuessen

  • Fleissiger Schreiber
  • ***
  • Beiträge: 379
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #85 am: Januar 05, 2010, 14:29:58 »
Tja auch ich war erst ceride. Naja wenn ich da an die Katholische Kirche im Mittelalter denk. Ok keine verschwindenden Bannkreuzer. Dann is wohl doch Diplomatie.

Hm Hans ich laub dann haben wir Spaß. und du nicht ^^

Tilli

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #86 am: Januar 05, 2010, 15:39:56 »
Achwas...
Religion wird einfach überschätzt!
Die Con währe ohne doch fiel unaufgeregter, gerader, erhohlsamer und friedlicher abgelaufen... :-\
Äh... OK ... ich nehme alles zurück! 

Das Ceridentum bringt einfach einen Haufen Mittelalterliches Ambiente mit.

HamtyDamty

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 814
  • Bruder Balthasar- Bibliothekar auf Dascon
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #87 am: Januar 05, 2010, 18:18:38 »
Achwas...
Religion wird einfach überschätzt!
Die Con währe ohne doch fiel unaufgeregter, gerader, erhohlsamer und friedlicher abgelaufen... :-\
Äh... OK ... ich nehme alles zurück! 

Das Ceridentum bringt einfach einen Haufen Mittelalterliches Ambiente mit.

Uli du darfst nicht die Funktion eines Mönchs oder Priester unterschätzen. Denn Sie konnten als Dritte Partei auch zwischen Adel und Pöpel vermitteln und haben einiges für den Sozialen Umgang getan. Und Ja sie haben auch einiges dagegen getan was Ihnen nicht gepasst hatte.

Joff DER Knappe

  • GSC
  • War schon mal da.
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #88 am: Januar 06, 2010, 01:01:02 »
im endefekt kommen wir vermutlich nicht um eine auseinandersetzung mit den bannkreuzern drumherum... andererseits die wissen ja nicht dass Amelie nur zur neujahrsnacht auftaucht d.h. wir können uns dummstellen... und hoffen dass die net bis silvester bleiben....
*Kantholz*

Bernika

  • Gast
Re: Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob
« Antwort #89 am: Januar 06, 2010, 10:50:20 »
Dann müsst ihr nur noch dafür sorgen, dass niemand vom Burgpersonal sich verplappert. Sonst kommen die nämlich EXAKT zum nächsten Silvester wieder, die Bannkreuzer!
*g*