Autor Thema: Wolkowisch  (Gelesen 7313 mal)

Laslo

  • Global Moderator
  • Fleissiger Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 133
Wolkowisch
« am: Januar 05, 2010, 14:19:24 »
Ich wollte die Wolkowenspieler mal fragen, wie groß ihr Russisch-Wortschatz so ist. Ich hatte ein paar der Spieler mal auf Russisch angesprochen, aber nicht auf alles eine adequate Antwort bekommen. Da ich ja die Sprache damals noch in der Schule hatte, wollte ich fragen, ob ihr vielleicht noch ein paar Floskeln braucht. Gerade "Sehr gut!" oder "Sehr schlecht!" und "Das ist..." schienen unbekannt zu sein.

Leon du Mont

  • Fleissiger Schreiber
  • ***
  • Beiträge: 145
Re: Wolkowisch
« Antwort #1 am: Januar 05, 2010, 14:22:27 »
ja, nein                                 ano, ne, njet

Guten Tag                           dobri den

Auf Wiedersehen               naschledanou

Entschuldigung                  prominjte

Mein Name ist ...               mä jmano je jmnuji ...

Ich hätte gerne ...               rada bich ...

Danke                                djekuji

Prost, Zum Wohl               na sdrawi

Krankheit                           nemoc

Bier                                    pivo

Wein                                  wino

Wasser                              woda

Schnaps                            likjer

Guten Appetit                   dobrou chutj

schön                                 kraßni

hässlich                               oschkliwi

Tag                                    den

Woche                               tjden

Monat                                mesic

groß                                   velky

klein                                   maly

Gasthaus                          hospoda

1, 2, 3                                jedna, dwa, tri


Murray

  • Brandschatzen Rotte
  • Fleissiger Schreiber
  • *
  • Beiträge: 116
  • Ultraspack.
Re: Wolkowisch
« Antwort #2 am: Januar 05, 2010, 14:53:50 »
Ich war von der Sprache die ganze Zeit an einen meiner Profs erinnert. Der kommt aber aus Schlesien. Generell fand ich das ganze schon fast Polnisch/Schlesisch angehaucht. Aber für mich als Rheinländer klingt das wahrscheinlich sowieso alles sehr ähnlich.

Anne

  • Global Moderator
  • Streber
  • *****
  • Beiträge: 2095
  • Orga
Re: Wolkowisch
« Antwort #3 am: Januar 05, 2010, 14:58:38 »
Schnaps                            likjer

:o
heißt das, der Fischlikör ist eigentlich ein Fischschnaps? diese Erkenntnis :D

Sally/Siefke

  • Ulrichtross
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 2510
  • Orga im Ruhestand
    • Siefken
Re: Wolkowisch
« Antwort #4 am: Januar 05, 2010, 15:06:13 »
Schnaps                            likjer
:o
heißt das, der Fischlikör ist eigentlich ein Fischschnaps? diese Erkenntnis :D
Ja, destillierte Fische. :P ;D
Ich brauche keine Signatur. Ich habe eine Claudine.

Kelmon

  • Global Moderator
  • Streber
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Orga
Re: Wolkowisch
« Antwort #5 am: Januar 05, 2010, 15:07:38 »
An sich sollte eigentlich doch der deutsche Likör die richtige Übersetzung für likjer (ликёр) sein, oder?

Das "Wässerchen" (Wodka) ist ja ein Schnaps, fällt aber nicht unter den Likjer. Oder wie sehen die werten Wolkowen das?

(In dem Fall fällt ja auch die Herstellung für die Wolkowen einfacher: Anstatt den Alkohol für den Export extra brauen und destillieren zu müssen wird eben in den Alkohol für die Zwangsabgabe einfach Fisch eingelegt. Das dürfte ohnehin zu weit schlimmerem Fischgeschmack führen als durch Destillation.).
« Letzte Änderung: Januar 05, 2010, 15:11:17 von Kelmon »

Leon du Mont

  • Fleissiger Schreiber
  • ***
  • Beiträge: 145
Re: Wolkowisch
« Antwort #6 am: Januar 05, 2010, 15:18:26 »
An sich sollte eigentlich doch der deutsche Likör die richtige Übersetzung für likjer (ликёр) sein, oder?

Das "Wässerchen" (Wodka) ist ja ein Schnaps, fällt aber nicht unter den Likjer. Oder wie sehen die werten Wolkowen das?

(In dem Fall fällt ja auch die Herstellung für die Wolkowen einfacher: Anstatt den Alkohol für den Export extra brauen und destillieren zu müssen wird eben in den Alkohol für die Zwangsabgabe einfach Fisch eingelegt. Das dürfte ohnehin zu weit schlimmerem Fischgeschmack führen als durch Destillation.).

Ein wolkowischer Sprachforscher? Na dann vielGlück! :D

Tilli

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 536
  • Wie war den gleich nochmal das Mengenverhältnis...
Re: Wolkowisch
« Antwort #7 am: Januar 05, 2010, 15:26:56 »
Wer hat eigentlich noch einen blick ins Rote Büchlein werfen dürfen?
Ein Köstlichkeit in Papierform!  ;D

Haderast

  • Global Moderator
  • Streber
  • *****
  • Beiträge: 976
  • Orga
Re: Wolkowisch
« Antwort #8 am: Januar 05, 2010, 15:32:54 »
Alleine der Einband war köstlich! ;)

Bin isch__________

Mein Haus wohnt in__________

Bin isch von Beruf __________

Xarkson

  • Fleissiger Schreiber
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Kgr. Aturien
Re: Wolkowisch
« Antwort #9 am: Januar 05, 2010, 15:36:02 »
Ich war von der Sprache die ganze Zeit an einen meiner Profs erinnert. Der kommt aber aus Schlesien. Generell fand ich das ganze schon fast Polnisch/Schlesisch angehaucht. Aber für mich als Rheinländer klingt das wahrscheinlich sowieso alles sehr ähnlich.

Könnte daran liegen, dass einer der Urwolkowen-Spieler ursprünglich aus Ostpreußen stammt.  ;)
CU

Tobias
alias Anton cê Petrov, Exil-Wolkowe / Vogt in Kharkov u. Vogt vom Herrn v. Gent

Laslo

  • Global Moderator
  • Fleissiger Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 133
Re: Wolkowisch
« Antwort #10 am: Januar 05, 2010, 15:41:04 »
ISt das dann ein Gemisch aus polnisch, russisch und tschechisch?

Leon du Mont

  • Fleissiger Schreiber
  • ***
  • Beiträge: 145
Re: Wolkowisch
« Antwort #11 am: Januar 05, 2010, 15:44:10 »
ISt das dann ein Gemisch aus polnisch, russisch und tschechisch?

Nö, hängt nur davon ab, aus welchem Tal der Wolkowe kommt. ;D

Laslo

  • Global Moderator
  • Fleissiger Schreiber
  • *****
  • Beiträge: 133
Re: Wolkowisch
« Antwort #12 am: Januar 05, 2010, 15:57:24 »
hrhr na denn...

aus dem russischen:

bitte
Das ist
Brot
Tee
Milch
gut
schlecht
sehr
Mädchen
alte Frau (Oma) 
alter Mann (Opa)
hier
Haus
Landkarte
Buch
Welt (aber auch Frieden) 
poschalusta (verwaschen gesprochen: poschalsta)
Ätho
Chleb
Tschai
Moloko
choroscho
plocho
otschen
dewotschka
baba (eigentlich Babuschka)
deduschka
wot
dom
karta
kniga
mir

Kelmon

  • Global Moderator
  • Streber
  • *****
  • Beiträge: 1164
  • Orga
Re: Wolkowisch
« Antwort #13 am: Januar 05, 2010, 16:30:46 »
Da kann ich ja froh sein, daß meine 5 1/2 Brocken Russich gerade eben so reichen, um die meisten Wörter zu identifizieren ;)

Xarkson

  • Fleissiger Schreiber
  • ***
  • Beiträge: 130
    • Kgr. Aturien
Re: Wolkowisch
« Antwort #14 am: Januar 05, 2010, 20:25:40 »
Vielen Dank für die gute Übersicht!  :)
CU

Tobias
alias Anton cê Petrov, Exil-Wolkowe / Vogt in Kharkov u. Vogt vom Herrn v. Gent