Autor Thema: Wolkowisch  (Gelesen 8207 mal)

Lieselotte

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #15 am: Januar 06, 2010, 11:22:08 »
Jetzt verstehe ich A Clockwork Orange gleich viel besser. merci

Hubert

  • GSC
  • War schon mal da.
  • *
  • Beiträge: 96
Re: Wolkowisch
« Antwort #16 am: Januar 06, 2010, 12:00:50 »
...was auch gleich ein netter Tipp sein könnte, denn im Anhang des Buches (zumindest in den mir bekannten Auflagen) befindet sich eine Auflistung der verwendeten russischen Wörtern samt Übersetzung. Aber das wichtigste habt ihr ja eh schon abgedeckt, scheint mir :)

Ignaz

  • GSC
  • Fleissiger Schreiber
  • *
  • Beiträge: 255
  • Buckel? Welcher Buckel?
Re: Wolkowisch
« Antwort #17 am: Januar 06, 2010, 19:31:57 »
...was auch gleich ein netter Tipp sein könnte, denn im Anhang des Buches (zumindest in den mir bekannten Auflagen) befindet sich eine Auflistung der verwendeten russischen Wörtern samt Übersetzung.

Wie wär's mit einem der zahlreichen russisch-deutschen Online-Wörterbücher ?
Rache für den Narren!

Xarkson

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #18 am: Januar 06, 2010, 23:20:52 »
Wenn man Kyrillisch kann, sicher auch hilfreich...  ;)

Ignaz

  • GSC
  • Fleissiger Schreiber
  • *
  • Beiträge: 255
  • Buckel? Welcher Buckel?
Re: Wolkowisch
« Antwort #19 am: Januar 07, 2010, 09:18:38 »
Wenn man Kyrillisch kann, sicher auch hilfreich...  ;)

Ist ja jetzt nicht wirklich schwierig, die paar Buchstaben zu lernen; und ich könnte mir vorstellen, dass ein rechter Wolkowe die doch eh kennt. ;)
Welche Schrift verwendet man denn in Wolkowien?
Rache für den Narren!

Leon du Mont

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #20 am: Januar 07, 2010, 09:34:54 »
Wenn man Kyrillisch kann, sicher auch hilfreich...  ;)

Ist ja jetzt nicht wirklich schwierig, die paar Buchstaben zu lernen; und ich könnte mir vorstellen, dass ein rechter Wolkowe die doch eh kennt. ;)
Welche Schrift verwendet man denn in Wolkowien?

Vor oder nach Ceridons Zeit? Davor Altceridisch, danach "normale" Schrift.

Laslo

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #21 am: Januar 07, 2010, 14:48:36 »
Ich kann Kyrillisch noch lesen, wenn ihr also bestimmte Wörter wissen möchtet, fragt, ich schlags dann nach...

Notfalls geht bestimmt auch Deutsch-Polnisch. ;)

Xarkson

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #22 am: Januar 07, 2010, 14:56:24 »
Deutsch-Teschechisch habe ich auch noch hier liegen.  ;)

Tilli

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #23 am: Januar 07, 2010, 20:19:53 »
Na...
Wir wollens mal nicht übertreiben! ;D
Es soll ja spielbar bleiben.

Auserdem habe ich den Verdacht,
dass die Truppe nächstes Jahr wieder einen anderen
witzigen Einfal zum Spielen hat!

Laslo

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #24 am: Januar 07, 2010, 23:19:17 »
Es gibt ja auch "dauerhafte Wolkowenspieler"...

Xarkson

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #25 am: Januar 08, 2010, 00:00:21 »
Und mache schon seit sehr vielen Jahren!  ;)

Tilli

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #26 am: Januar 08, 2010, 21:15:05 »
Jo...
Stimmt... 8)

Galina

  • GSC
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Wolkowisch
« Antwort #27 am: August 29, 2012, 21:25:30 »
Ich kopier mal hier die Liste aus unserem Forum rein:

wie läuft es so - kak dela?
wo ist ... - gde jest ...
ja - da / tak
nein - niet
was - schto
was willst du - schto chotschesch
morgen - utro
jetzt - setschas
niemals - nikogda

Ich versteh nicht - ja ne ponimaju
Ich - Ya
Du - Ty
Warum - Potschemu
Ich gibt dir gleich - Ya schas zebe dam
Danke - Spasiba

Bruder - Brat
Schwester - Siostra
Mutter (Oberhaupt der Familie) - Mama/ Mamuschka/Matj (letzteres förmlich)
Vater - Papa/ Papatschka/Otez (letztes förmlich)
Onkel - Dyadya
Tante - Ziotja

Noch ein paar Beleidigungen:

Hund - sabaka
Schwein - swinja
Bock - kasjol
Idiot - durak

(Mehr als die Beschimpfungen, mit denen meine Eltern andere Autofahrer bedecken, kann ich leider nicht, habe von ihnen in Deuschland Russisch gelernt)

Kelmon

  • Gast
Re: Wolkowisch
« Antwort #28 am: August 29, 2012, 21:47:40 »
Wäre es nicht einfacher, gleich auf ein Russisches Phrasenbuch zu verlinken? ;)

Galina

  • GSC
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Wolkowisch
« Antwort #29 am: August 30, 2012, 15:43:42 »
Kommt drauf an - Phrasenbücher, die ich kenne, beinhalten vor allem Touristensprech/Businesssprech, was in meinen Augen Larpsituationen nicht wirklich gerecht wird. Das hier beispielsweise würde ich jemandem, der nach Russland fährt und sich da durch ein paar Phrasen sympathisch machen will, ans Herz legen, für Larp fänd ich es eher nicht so doll.
Hier noch ein paar Beispiele: 1, 2 (letzteres ist wegen der Aussprachedateien ganz nett).

EDIT: Unsere Wörterliste ist eher an "Schulhofrussisch" orientiert - Wörter, die man im alltäglichsten (und nicht unbedingt förmlichsten) Gebrauch verwendet - was man halt seinen Kumpels in der Grundschule so beibringt, wenn sie in der großen Pause unbedingt "Russisch lernen" wollen ;)
« Letzte Änderung: August 30, 2012, 15:46:20 von Galina »