Autor Thema: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18  (Gelesen 16283 mal)

Sally/Siefke

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #45 am: Februar 05, 2014, 11:02:21 »
So, es gibt nun wie immer ein Unterforum für den Ulrichtross.

Wer noch keinen Zugang hat, bitte melden.

Lutz Löffler

  • GSC
  • Fleissiger Schreiber
  • *
  • Beiträge: 213
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #46 am: Februar 05, 2014, 16:20:24 »
Vielleicht bin ich auch nur zu blöd es zu finden, aber ich glaube ich habe keinen Zugang...

Kelmon

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #47 am: Februar 05, 2014, 16:54:56 »
Ich sehe das Unterforum leider auch nicht.

Sally/Siefke

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #48 am: Februar 05, 2014, 16:55:51 »
http://forum.herzogtum-dascon.de/index.php?board=106.0
Oups, mein Fisch!
Hatte mich bei der Berechtigung verklickt.

Mareen

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #49 am: Februar 11, 2014, 14:32:40 »
Bin noch unsicher, ob ich hingehe.. da meine ursprüngliche Idee, euch mit einer Dascon'schen Adeligen zu belästigen nichts wird und meine übliche Schnarchtruppe sich noch nicht angemeldet hat.

HamtyDamty

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 813
  • Bruder Balthasar- Bibliothekar auf Dascon
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #50 am: Februar 11, 2014, 19:32:12 »
Bin noch unsicher, ob ich hingehe.. da meine ursprüngliche Idee, euch mit einer Dascon'schen Adeligen zu belästigen nichts wird und meine übliche Schnarchtruppe sich noch nicht angemeldet hat.

Na also an einer Schlafgelegenheit solls nicht scheitern... Du musst nur hin kommen :-). Der Herr Baron du Lac kann da ein Lied davon Singen  ;)

Sally/Siefke

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #51 am: Februar 11, 2014, 20:59:53 »
Na also an einer Schlafgelegenheit solls nicht scheitern... Du musst nur hin kommen :-). Der Herr Baron du Lac kann da ein Lied davon Singen  ;)
Jerome de lloret....*hust*

Tilli

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #52 am: Februar 11, 2014, 22:00:17 »
Wir können auch immer mägte brauchen! Gell mein Ridder?

Sally/Siefke

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #53 am: Februar 12, 2014, 09:44:53 »
Wir können auch immer mägte brauchen! Gell mein Ridder?
Ja das immer.. aber eine Nele??? :P :-*

Tilli

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #54 am: Februar 12, 2014, 21:35:15 »
Oh...da is was drann...  :o
 ;)

HamtyDamty

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 813
  • Bruder Balthasar- Bibliothekar auf Dascon
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #55 am: Mai 05, 2014, 08:11:46 »
Nach 5h Fahrt,scheiß DTM am Hockenheim, bin ich auch wieder wohl behalten zurück gekommen. Schön wars und hat mir 12 Pfeile eingebracht 1. Platz im ersten Durchgang, 2. Platz im 2. Durchgang) ... Ich denke ich werde häufiger an einem Bogenturnier teilnehmen  ;D

HamtyDamty

  • GSC
  • Streber
  • *
  • Beiträge: 813
  • Bruder Balthasar- Bibliothekar auf Dascon
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #56 am: Mai 05, 2014, 10:26:40 »
Sodele Jetzt habe ich meinen Kram soweit wieder Aufgeräumt.

Es ist am Sonntag noch eine Plastiktüte mit Geschirrtüchern, einer Petroliumlampe und Petrolium liegen geblieben. Gehört die jemanden?
Sowie ein Nagel der Plattnerin... Zeugs liegt bei mir.
Wenns keiner vermisst ist es meins.

Anne

  • Global Moderator
  • Streber
  • *****
  • Beiträge: 2102
  • Orga
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #57 am: Mai 05, 2014, 12:13:40 »
Schön wars!
Das Essen hat mir super gefallen in der Form, die Gruppenzusammnstellung war sehr fein und mit den auftretenden Problemen (fehlender Herold :P) sind wir gut zurechtgekommen.

Ich bitte um Entschuldigung, dass ich so oft zu den Gentern verschwunden bin, das ärgert mich im Nachhinein sehr weil ich viel verpasst hab und nicht zur Stelle war... kommt nicht wieder vor!

Elizabeth

  • Liebenstein
  • Fleissiger Schreiber
  • *
  • Beiträge: 191
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #58 am: Mai 05, 2014, 15:26:04 »
Ich bedanke mich dann auch noch mal lieb dass ich bei Ullrich und Tross so liebenswert untergekommen bin!

Es war großartig, und macht so viel Lust auf mehr!

Ein wenig muss ich zugeben dass ich mich hoffe öfter euch schmuggeln zu können, einfach weil es so großartig war :)

Danke für alles und auch dafür dass durch das Spiel des Trosses mein Charakter so schön unterstützt wurde im Spiel!
Mir ist das ja immer ein wenig peinlich wenn die Leute so viel rennen, und man dann auch noch OT irgendwie so wenig tut :(

Vielen Lieben Dank für alles!

Kelmon

  • Gast
Re: [ 01.05.2014 - 04.05.2014] Grenzwacht 18
« Antwort #59 am: Mai 05, 2014, 18:49:44 »
Ich hatte ebenfalls eine wundervolle Con mit euch - trotz dem Tag mehr dieses Jahr hatte ich das Gefühl, die Zeit ist diesmal noch schneller vergangen!
Ich hatte vorab (auch durch die wenige Vorbereitungszeit) befürchtet, daß ich den Knappen nicht so rüberbringen kann, wie ich das wollte, aber ich bin ja schon recht ordentlich zum Dichten und Beminnen gekommen.


Ich denke aber, daß wir uns nächstes Mal wieder einen dedizierten Koch/eine Köchin zulegen sollten. Gerade das Frühstück empfand ich als...unschön. Ich weiß, es mag nicht jeder ein großes Frühstück, aber ich empfand die Auswahl von Brot, vorgeschnittener Salami und vorgeschnittenem Schinken (+ was auch immer noch in den Tiefen des Materialzeltes lag) als nicht so berauschend bei unserer Gruppengröße. Es braucht hier mMn einfach eine Person, die alles im Mat-Zelt organisiert, und dann früh aufsteht, um alles auf den Tisch zu bringen (in Ambientebehältern!), damit auch nicht jeder auf Verdacht in Tüten kramen muß.

Hier könnten wir aber drüber reden, ob ich in Zukunft dann einfach zumindest morgens als Otto da bin und mein Knappe zum "Langschläfer" avanciert.  (Da hätte ich dann auch ein weniger schlechtes Gewissen, mich den Rest des Tages bedienen zu lassen).

Und natürlich mag das daran liegen, daß am 1. Mai eben nicht eingekauft werden konnte und damit einiges durcheinander kam.